Mikronika » Angebot » Produkte » Geräte » Störschreiber

Störschreiber

Der Zweck der Registrierung besteht darin, auftretende Störungen zu identifizieren. Ihr hohes Niveau kann zu Notfällen führen. Ein Ausfall des Energiesystems kann unvorhersehbare Folgen haben und ihre Beseitigung kann mit hohen Kosten verbunden sein. Störschreiber ermöglichen eine ordnungsgemäße frühzeitige Registrierung und Analyse von Unregelmäßigkeiten. Diese Geräte sind in Kraftwerken gegen raue Umgebungsbedingungen beständig.

...Text in Vorbereitung

FARBE - nicht zur Verwendung empfohlen   |   FARBE - Modul/Gerät hergestellt

SO-52v11-eMR

Das SO-52v11-eMR-Gerät dient zur Aufzeichnung von Störungen in den Schächten von Niederspannungs-, Mittel- und Hochspannungsschaltanlagen. Abhängig von der Anzahl der aufzuzeichnenden Signale können einzelne Rekorder in ein Netzwerk eingebunden werden, wodurch eine Hardwareschicht einer Unterstation, ein verteiltes Interferenzaufzeichnungs- und -analysesystem erstellt wird. Daten werden auf der SD-Karte in COMTRADE-Dateien gesammelt und an das Überwachungssystem gesendet. Im Mastersystem werden sie von einer speziellen Software verarbeitet, um die Fehlerursachen zu identifizieren, Fehler zu lokalisieren oder den Zustand des Netzwerks zu bewerten.

...Text in Vorbereitung
Mustergerät SO-52v11-eMR

SO-52v11-eMR-1T/2T

Der SO-52v11-eMR-1T / 2T-Rekorder ist für die Aufzeichnung von Störungen in den Bereichen Schalttafeln mit niedriger, mittlerer und hoher Spannung ausgelegt. Der Rekorder misst die Mengen und Parameter, die zur Beurteilung der Größe von Störungen, einschließlich vorübergehender Störungen, erforderlich sind. Einzelne Rekorder können an das Netzwerk angeschlossen werden, wodurch die Hardwareschicht des verteilten kontinuierlichen Störungsüberwachungssystems der Unterstation entsteht.

...Text in Vorbereitung
Mustergerät SO-52v11-eMR-1T

SO-52v11-R

Nicht für den Einsatz in Neuentwicklungen empfohlen

Der Störschreiber SO-52v11-R zeichnet den Arbeitsverlauf und Störungen in den Schaltanlagenschächten aller Spannungspegel auf. Abhängig von der Anzahl der aufzuzeichnenden Signale können einzelne Rekorder in ein Netzwerk eingebunden werden, wodurch die Hardwareschicht des Umspannwerks sowie das System zur Aufzeichnung und Analyse verteilter Interferenzen erstellt werden. Die gesammelten Daten werden an das Überwachungssystem gesendet und von einer speziellen Software verarbeitet, um die Fehlerursachen zu identifizieren.

...Text in Vorbereitung

Mustergerät SO-52v11-R

SMT-101

Nicht für den Einsatz in Neuentwicklungen empfohlen

Ein äußerst interessantes Gerät ist unser spezialisierter Messwandler SMT-101 mit einem Satz Messsonden zur Überwachung von Durchführungen. Die Implementierung dieses Konverters verschaffte uns ein unvergessliches "Energie" -Erlebnis, als wir bei Tests in Zakład Remontowy Energetyki in Czerwonak den Verlauf von Entladungen und Kurzschlüssen auf der 110-kV-Leitung erfolgreich aufzeichneten.

...Text in Vorbereitung

SMT-102/103

Das SMT-102/103-Modul verfügt über ein spezielles mikroprozessorbasiertes Messsystem mit Aufzeichnungsfunktion und ist für die Überwachung von Durchführungen ausgelegt. Das System überwacht bis zu 6 Durchführungen, die mit Netzwerk- und Blockleistungstransformatoren ausgestattet sind. Das Gerät kann mit Transformatorüberwachungssystemen, SSiN-Umspannwerkssystemen zusammenarbeiten oder unabhängig als Umspannwerkautomatisierungsgerät fungieren.

...Text in Vorbereitung

Mustergerät SMT-103

Fragen Sie nach dem Produkt

    Unsere Kunden

    MIKRONIKA sp. z o.o.

    60 - 001 Poznań
    Wykopy 2/4
    Polen
    NIP: 779 25 02 760

    MIKRONIKA sp. z o.o.

    magnifiermenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram