Mikronika » Angebot » Produkte » Geräte » Energiequalitätsprüfgeräte

Energiequalitätsprüfgeräte

Der Analysator SO-52v11-eME ist für die Erfassung, Messung und Analyse der Energiequalität in Leistungsschaltanlagen, Nieder-, Mittel- und Hochspannungsfeldern konzipiert. Der Analysator misst die zur Beurteilung der Energiequalität erforderlichen Größen und Parameter unter Einhaltung aller Anforderungen der einschlägigen Normen. Die einzelnen Analysatoren können zu einer Hardware-Ebene eines verteilten Stations-Systems vernetzt werden, das die Qualität des Stroms kontinuierlich überwacht.

Die Daten werden im Speicher des Analysators oder auf einer SD-Karte gespeichert. Sie werden über eine beliebige Verbindungsart (Ethernet, GPRS) an den Datenserver gesendet. Nach dem Senden der Daten an das übergeordnete System werden sie dort verarbeitet, analysiert und für die Präsentation vorbereitet. Dies wird durch das spezialisierte Energiequalitätsbewertungssystem SYNDIS PQ übernommen.

Die folgende Konfiguration ist für das SO-52v11-eME-11 dargestellt:

  • STP-106 (16 Binäreingänge, 4 Signalausgänge)
  • MPL-416w. 014 (4 Spannungsmesseingänge, 4 Strommesseingänge)
  • PJC-834-24 (Zentraleinheit - 4x Ethernet Fx, 1x RS-485, 1x RS-232, 1x RS-232 Service, 1x Ethernet TP)
  • MZA-205 (Spannungsversorgung)

Konfiguration des SO-52V11-eME-2:

  • 2x MPL-416w. 014 (4 Spannungsmesseingänge, 4 Strommesseingänge)
  • PJC-834-24 (Zentraleinheit - 4x Ethernet Fx, 1x RS-485, 1x RS-232, 1x RS-232 Service, 1x Ethernet TP)
  • MZA-210 (Spannungsversorgung)
Ein Beispiel für den SO-52v11-eME

Fragen Sie nach Produkten

    Unsere Kunden

    MIKRONIKA sp. z o.o.

    60 - 001 Poznań
    Wykopy 2/4
    Polen
    NIP: 779 25 02 760

    MIKRONIKA sp. z o.o.

    magnifiermenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram