Mikronika » Angebot » Produkte » Geräte » Stationsautomatisierung » Zeitsynchronisationsgeräte und Uhren

Zeitsynchronisationsgeräte und Uhren

GPS-1xx - Zeitsignalquelle
RTS/GPS-2xx - Zeitserver
SO-52v21-GPS-xx - Zeitserver
SO-5530-GT/GT1 - Zeitsignalquelle
SO-5540-GT - Zeitsignalquelle

GPS-1xx - Zeitsignalquelle

Angaben des GPS-Signals lassen das Datum und die geografische Position in drei Koordinaten bestimmen und (unabhängig vom Standort des Empfängers auf polnischem Territorium) einen sehr genauen Zeitstandard (Fehler weniger als 1 μs) UTC / GMT (Weltzeit) erstellen.

Das Gerät liefert Informationen über die aktuelle GPS-Zeit über die RS-232-Schnittstelle und/oder die Multimode-Glas- oder Kunststoff- Faserschnittstelle. Jede der genannten Schnittstellen wurde außer gesendeten und empfangenen Datenleitungen mit einer zusätzlichen Leitung ausgestattet, die Impulse mit Zeitstempel sendet.

Darüber hinaus ist das Gerät mit 3 Impulsausgängen zur Erzeugung von Impulsen zu einem bestimmten Zeitpunkt und einer bestimmten Dauer bestückt. Die erzeugten Impulse werden mit der GPS-Zeit synchronisiert. Das System ist für industrielle Anwendungen vorgesehen.

Wenn die Zeitquelle gestartet wird, empfängt das GPS-1xx das Signal von bis zu acht Satellitensendern, die sich im Sichtfeld der Antenne des Geräts befinden. Bevor die GPS-1xx-Zeitquelle vollständig synchronisiert ist (Kontakt mit mindestens drei Satellitensendern aufgenommen), liefert sie die Uhrzeit von ihrer eigenen Systemuhr, die batteriegepuffert ist.

Die Impulse vom GPS-1xx können zur präzisen Markierung von Ereignissen in Überwachungssystemen in der Energiewirtschaft und zur Synchronisation von Mess- und Steuergeräten verwendet werden.

In der erweiterten Version ist das System mit drei zusätzlichen Ausgängen bestückt, die vom Anwender frei konfiguriert und genutzt werden können. Einer davon zeichnet sich durch eine sehr geringe Verzögerung aus und ist daher für die Erzeugung von Synchronisationsimpulsen vorgesehen.   [-]

Ein Beispiel vom GPS-113- Gerät

RTS/GPS-2xx - Zeitserver

RTS/GPS-2xx ist ein sehr genauer Zeitserver. Seine Hauptfunktion besteht darin, Informationen über Zeit und die Synchronisierung von Geräten und Systemen in Bezug auf die vom GPS erfasste Zeit bereitzustellen. Je nach Serverversion ist als Zeitquelle entweder ein GPS/GLONAS-Satellitensignal oder ein externer Standard, der über die IRIG-Schnittstelle angeschlossen ist, eingesetzt.

Der interne GPS/GLONASS-Satellitenempfänger liefert Informationen mit einer Genauigkeit von besser als 20 ns. Bei einem externen Standard hängt die Genauigkeit von der Genauigkeit der mit dem Server verbundenen Quelle ab.

Die Module der RTS/GPS-2xx-Serie werden hauptsächlich in SCADA/NMS-Systemen installiert, bei denen Informationen über die aktuelle Uhrzeit aufgrund des Betriebs dieser Systeme entscheidend sind. Sie können auch in Telekommunikationssystemen, industriellen Automatisierungssystemen und kommerziellen Netzwerken eingesetzt werden, in denen hochstabile Zeitstandards erforderlich sind.   [-]

RTS/GPS-204 (von Vorne und von Hinten)

SO-52v21-GPS-xx - Zeitserver

Der Echtzeit- Server SO-52v21-GPS-xx wird in SCADA/NMS-Systemen, Bewertungssystemen der Netzqualität, Datenerfassungssystemen mit Energiezählern eingesetzt, bei denen die Synchronisierung des Betriebs vieler verteilter Geräte und Informationen über die aktuelle Uhrzeit aufgrund ihres Betriebs und ihrer Funktionalität von entscheidender Bedeutung sind.

Der Zeitserver ist ein Gerät mit hoher Genauigkeit. Seine Hauptfunktion besteht darin, Zeitinformationen für Geräte des Automatisierungssystems von Umspannwerken und andere industrielle Geräte bereitzustellen, die eine präzise Zeitsynchronisierung erfordern. Der SO-52v21-GPS-xx- Server verwendet das GPS/GLONASS- Satellitensignal als Zeitquelle. Der interne GPS/GLONASS Satellitenempfänger liefert Zeitinformationen mit einer Genauigkeit von besser als 20ns.

Je nach Versorgungsspannung und Zubehör ist das Gerät in mehreren Varianten erhältlich.

Die Uhrzeit wird als UTC-Zeit angegeben, die Winter-Sommer-Zeitumstellung oder Zeitzonenanpassung wird nicht implementiert. Zeitinformationen können über verschiedene Kommunikationskanäle ausgetauscht werden:
  • RS-485: IRIG-J
  • RS-232: NMEA mit separatem, zusätzlichem 1PPS-Signal
  • Ethernet-Anschlüsse: NTP, IEC-61850 oder IEC-61588

SO-52v21-GPS-xx besteht aus Baugruppen der SO-52v21-Gerätefamilie, die für den Bau von Geräten der Stationsautomatisierung verwendet werden. Das Gerät verfügt über ein eingebautes LCD-Display und LEDs, die den Betriebszustand des Geräts, den Status der Synchronisierung mit GPS/GLONAS-Satelliten und das Vorhandensein von Synchronisationsimpulsen anzeigen. Ein Beispiel für die Ausführung umfasst die folgenden Baugruppen:

  • mCU-03-21 – Zentraleinheit, mit Prozessor und Schnittstellen, bis zu drei 100Base-TX-Ethernet-Kanälen, zwei RS-232/485-Kanälen, Modul von GPS/GLONASS-Signalverarbeitung
  • mHI-02-02 – mit zwei Eingängen für Zeitsynchronisierung (nur im SO-52v21-GPS-10 Gerät)
  • mPS-11-91 – Netzteil 18-36V (je nach Bedarf kann ein Netzteil mit einer anderen Spannung verwendet werden, eine redundante Version ist auch akzeptabel)
Mustergerät SO-52v21-GPS-10

Für den ordnungsgemäßen Betrieb des SO-52v21-GPS-Geräts ist eine GPS/GLONASS-Antenne erforderlich. Es wird empfohlen, die Antenne auf einem Rohrmast mit einer an die Anlagenbedingungen angepassten Höhe zu montieren.

Unterstützte Kommunikationsprotokolle:

  • NMEA
  • NTP / SNTP
  • IEC-61855
  • IEC-61850
  • SNMP
  • HTTP / HTTPS
  • SSH
  • IRIG-J   [-]

SO-5530-GT/GT1 - Zeitsignalquelle

Die Zeitsignalquelle SO-5530-GT/GT1 soll das Informationssignal und das Zeitsynchronisationssignal des GPS-Satellitensystems in Signale des RS-232- und/oder Multimode-Glasfaserstandards (Glas- oder PFO-Typ) umwandeln und Synchronisationsimpulse zu einer bestimmten Zeit und Dauer erzeugen. Beim Modell SO-5530-GT muss die Antenne außerhalb des Gebäudes montiert werden, es wird empfohlen, das Antennenkabel mit einem geeigneten Blitzableiter zu schützen.

Angaben aus einer Zeitsignalquelle lassen das Datum und die geografische Position in drei Koordinaten bestimmen und einen hochgenauen Zeitstandard mit Fehler von weniger als 1 μs erstellen. Das System ist für industrielle Anwendungen konzipiert.

DGPS-Angaben stehen sowohl über die RS-232-Schnittstelle als auch über die Glasfaserschnittstelle zur Verfügung. Das SO-5530-GT- System ist mit dem 230/220V AC/DC-Netzteil bestückt.

Das SO-5530-GT1- Gerät ist mit einer Version des GPS-Signalempfängers bestückt, mit der die UTC-Zeit bestimmt werden kann, wenn nur ein Satellit sichtbar ist. In dieser Version wurde auch die Position des Antennensteckers geändert. Bei diesem Modell ist es zulässig, die Antenne im Gebäude, direkt am Gerät, zu platzieren. Darüber hinaus kann dieses Gerät in einem erweiterten Bereich von Nennversorgungsspannungen (110÷230/110÷220) V AC/DC betrieben werden.

Das SO-5530-GT/GT1- Gerät ist für die Montage auf einer 35-mm-DIN-Schiene konzipiert.   [-]

SO-5530-GT/GT1- Gerät

SO-5540-GT - Zeitsignalquelle

Das SO-5540-GT- Gerät soll GNSS-Satellitensignale empfangen. Anhand von diesen sollen Informationen über die aktuelle Zeit ermittelt und über sechs separate RS-232-Kommunikationsschnittstellen bereitgestellt werden. Die vom SO-5540-GT bereitgestellten Daten lassen das Datum und die geografische Position in drei Koordinaten bestimmen und einen hochgenauen Zeitstandard mit Fehler von weniger als 1 μs erstellen. Das Gerät ist für industriellen Einsatz vorgesehen.

Bis die vollständige Synchronisation mit mindestens drei Sendern erreicht ist, wird die Uhrzeit vom SO-5540-GT nach seiner eigenen Systemuhr angegeben. Bei vollständiger Synchronisation kann das Gerät die Genauigkeit der gegebenen Zeit auch dann beizubehalten, wenn nur ein Satellit sichtbar ist. Gleichzeitig mit der GMT-Zeitmeldung wird ein PPS-Signal mit einer separaten Übertragungsleitung mit einer Genauigkeit von besser als 1 μs gesendet. Ein solches Signal kann zur präzisen Markierung von Ereignissen in Überwachungssystemen in der Energiewirtschaft und zur Synchronisation von Mess- und Steuergeräten verwendet werden.

Das SO-5540-GT- Gerät liefert Daten über 6 unabhängige, galvanisch getrennte RS-232-Ports. Jeder Port ist mit einer TxD-Leitung bestückt, über die Daten an DGNSS gesendet werden, und einer PPS-Leitung zum Stempeln der aktuell angegebenen Zeit.

Das Gerät wird mit 230/220V AC/DC betrieben und ist für die Montage auf einer 35mm DIN-Schiene geeignet.   [-]

Mustergerät SO-5530-GT

Fragen Sie nach Produkten

Unsere Kunden

MIKRONIKA sp. z o.o.

60 - 001 Poznań
Wykopy 2/4
Polen
NIP: 779 25 02 760

MIKRONIKA sp. z o.o.

magnifiermenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram